Grieß­schmarren

Mmmh, so ein Schmarrn!
Vegetarisch

Der Grießschmarren hat mich vom Geschmack her total an den Sterztommerl erinnert. Wem Grießkoch schmeckt, wird von diesem Gericht sowieso begeistert sein. Als Beilage passt jede Art von Kompott oder Röster – zum Beispiel Apfelkompott.

Zutaten

Für 4 Personen

Die Milch etwas salzen, mit dem Grieß und dem Kristallzucker aufkochen und dabei ständig rühren. Wenn die Masse eingedickt ist, die Herdplatte ausschalten und die Butter und die Rosinen unterrühren.

Die Grießmasse in eine Auflaufform geben und mit dem Vanillezucker bestreuen. Bei 220 Grad 30 Minuten backen und hin und wieder umrühren. Anrichten und mit Staubzucker bestreuen. Fertig!

Gib deinen Senf dazu!

Ganz ohne Registrierung.

Dankeschön! Ich werde deinen Kommentar so schnell wie möglich freischalten!