Honigreingerl

Eine Honig-Zimt-Explosion
Vegetarisch

Wenn ich in einer Bäckerei bin, sind Honigreingerl meine erste Wahl. Ich liebe den fluffigen Germteig und die Süße des Honigs. Zimt ist sowieso eines meiner Lieblingsgewürze und passt hier einfach hervorragend dazu. Dieses Rezept ist wirklich einfach und man hat im Handumdrehen eine leckere Mehlspeise.

Zutaten

Für 12 Stück

Das Mehl salzen und den Germ hinzugeben. Die zerlassene Butter und die lauwarme Milch beigeben und alles gut durchkneten. Einen Laib formen und diesen zugedeckt 45 Minuten gehen lassen.

Den Teig zu einem Rechteck ausrollen. Zerlassene Butter, Honig, Kristallzucker und Zimt darauf verteilen. Den Teig zu einer Rolle formen und in 12 Stücke teilen.

Ein Muffinblech bereitstellen und etwas Honig in den Förmchen verteilen. Die Teigstücke mit der Schnittfläche nach oben in die Förmchen geben und 15 Minuten gehen lassen.

Die Reingerl mit zerlassener Butter bestreichen und bei 180 Grad circa 40 Minuten goldbraun backen. Die noch warmen Reingerl mit Honig beträufeln. Fertig!

Gib deinen Senf dazu!

Ganz ohne Registrierung.

Dankeschön! Ich werde deinen Kommentar so schnell wie möglich freischalten!