Würziger Apfel-Grieß-Kuchen

Pfeffer im Kuchen? Schmeckt!
Vegetarisch

Das Rezept habe ich auf Rachel Khoos Seite gefunden. Die vielen Gewürze aus dem Mittleren Osten machen den Kuchen so würzig lecker und die süßen Äpfel runden den Geschmack hervorragend ab.

Zutaten

Für 1 Kuchen (Ø 22cm)

Die Butter erhitzen und auskühlen lassen. Die trockenen Zutaten (Grieß, Zimt, Vanille, Ingwer, Kardamom, Pfeffer, Salz, Backpulver und Braunzucker) vermengen und die geriebenen Äpfel hinzugeben. Wichtig ist aber, den Saft aus den Äpfeln vorher herauszupressen! Nun die geschmolzene Butter, das Joghurt und die Eier unterrühren.

Den Teig in eine Springform geben, glatt streichen und darauf die Apfelscheiben und ein paar Butterflocken verteilen. Den Kuchen mit Braunzucker bestreuen und 35 bis 40 Minuten bei 200 Grad backen. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Gib deinen Senf dazu!

Ganz ohne Registrierung.

Dankeschön! Ich werde deinen Kommentar so schnell wie möglich freischalten!